FAQ zur Projektförderung

Welche Ausgaben fördert das AmkA?

Gefördert werden die Kosten, die für die Umsetzung eines Projekts ausgegeben werden – und die sonst nicht entstehen würden. Dazu zählen Ausgaben für:

  • Honorare
  • Arbeits- und Verbrauchsmaterial
  • Organisation (z. B. Porto oder Telefongebühren, jedoch nur per Einzelnachweis)
  • Druck- und Werbemaßnahmen
  • Dokumentationen
  • Miet- und Leihgebühren, etc.

Nicht angerechnet werden Kosten und Ausgaben, die unabhängig von einer Maßnahme anfallen. Dazu zählen allgemeine Betriebs- und Personalkosten (Stammpersonal),  Repräsentationskosten (z. B. Geschäfts- oder Arbeitsessen), Transport- und Reisekosten (z. B. Übernachtungskosten).